multitasking war gestern.

13. März 2015 - 21:54 Uhr

es gibt ja im moment nichts tolleres als fernsehen.

Kommentare deaktiviert für multitasking war gestern. | kleinigkeiten

was ich mag:

11. März 2015 - 17:22 Uhr
    – papiertütchen und flyer, kleine gefaltete portfolios und leporellos
    – wenn sich tiere putzen
    – kieselsteine, runde steine, je runder desto lieber

Kommentare deaktiviert für was ich mag: | listen

4. März 2015 - 16:34 Uhr

das berliner fenster hat ein neues logo!

Kommentare deaktiviert für | kleinigkeiten

2. März 2015 - 15:31 Uhr

Die Möwen sehen alle aus,
als ob sie Emma hießen.
Sie tragen einen weißen Flaus
und sind mit Schrot zu schießen.

Ich schieße keine Möwe tot,
Ich laß sie lieber leben –
und füttre sie mit Roggenbrot
und rötlichen Zibeben.

O Mensch, du wirst nie nebenbei
der Möwe Flug erreichen.
Sofern du Emma heißest, sei
zufrieden, ihr zu gleichen.

Christian Morgenstern

Kommentare deaktiviert für | die kleinen

1. März 2015 - 13:51 Uhr


da hat sich einer ein einfamilienhäuschen einfach auf das dach gestellt!

Kommentare deaktiviert für | kleinigkeiten

1. März 2015 - 13:50 Uhr

Kommentare deaktiviert für | kleinigkeiten

27. Februar 2015 - 22:34 Uhr

nach diesem ganzen berlin-hype habe ich inzwischen dieses berlin-bashing so satt!!! so satt!

Kommentare deaktiviert für | kleinigkeiten

12. Februar 2015 - 16:35 Uhr

– mama, sahen so früher die menschen aus?
– nein, das sind bilder, die hat jemand vor über hundert jahren gemalt.
– und welcher lebt solange?
– die sind schon lange gestorben.
– wie lange muss man denn sterben?

Kommentare deaktiviert für | kleinigkeiten

12. Februar 2015 - 16:23 Uhr

ich habe mich ja schon als kind damit abgefunden im auto nicht lesen zu können und das offenbar auch vererbt. schade finde ich allerdings, dass ich nicht mehr karussel fahren und nicht einmal mehr auf dem spielplatz mit den kindern schaukeln kann. aber jetzt wird mir auch noch im oberdeck der m29 schlecht, wenn ich ganz vorne sitze!

Kommentare deaktiviert für | kleinigkeiten

12. Februar 2015 - 16:20 Uhr

krass wieviele russinnen im kadewe arbeiten. zielgruppenorientiert. ich mag das kadewe – in maßen.

Kommentare deaktiviert für | kleinigkeiten

« Ältere Einträge     Neuere Einträge »